Allgemein

Die elegante Welt der Kutschen

Eine eigene Kutsche zu besitzen war im 18. Jahrhundert fabelhafter Luxus. Eine Entsprechung heute wäre, einen Helikopter sein Eigen zu nennen. Erst langsam wurde es erschwinglicher, Pferd und Wagen selbst zu halten, bis schließlich der Motor die Pferdekraft verdrängte und das Auto in diesen Tagen als Selbstverständlichkeit erscheint. Kenner pflegen weiterhin die Kunst des Kutschierens …

Continue Reading
Garten

In Top-Form

Formschnitt ist eine uralte Gartenbaukunst. Schon in der Antike schmückte man Terrassen und Innenhöfe mit dekorativ geschnittenen Büschen. Im Laufe der Jahrhunderte war der Formschnitt mal „in“, mal „out“: Im Barock liebte man ihn, während die freiheitsliebende Zeit der Romantik ihn ablehnte. Das 19. Jahrhundert belebte den Formschnitt neu. Heute sieht man ihn oft in …

Continue Reading